CDU Norderstedt besucht Katja-Rathje-Hoffmann im Kieler Landtag

Eintreffen der 35 Norderstedter Besucher vor dem Landeshaus in Kiel

Gemeinsame Begrüßung durch den Innenminister Hans-Joachim Grote und die Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann MdL

CDU Norderstedt besucht Katja-Rathje-Hoffmann im Kieler Landtag

Kiel-Norderstedt. Mit 35 Christdemokraten startete die CDU Norderstedt am Freitag auf Einladung ihrer Ortsvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Katja Rathje-Hoffmann ihre traditionelle Busreise in den Landtag von Schleswig-Holstein.

Bereits im Foyer trafen die Norderstedter auf ihren ehemaligen Oberbürgermeister Hans-Joachim Grote beim Fernsehinterview zu einer möglichen 3. Landesunterkunft für Flüchtlinge. Der Innenminister begrüßte die Besucher aus seiner Heimatstadt mit einer kurzen Rede, die mit viel Beifall bedacht wurde.

Nach der Einführung in die aktuelle Tagesordnung durch den Besucherdienst des Landtages wurden die Norderstedter in der  Plenarsitzung durch die Tagungspräsidentin offiziell begrüßt. Sie erlebten live eine beeindruckende Rede  der Bildungsministerin Karin Prien (CDU) und eine Abstimmung.  Anschließend folgte ein Gespräch mit Abgeordneten einiger im Landtag vertretenen Parteien.

Nach dem  Mittagessen in der Landtagskantine fuhr der Bus zum „Aquarium des GEOMAR – Helmholtz – Zentrum für Ozeanforschung Kiel“ an die Kiellinie.

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.