CDU Grünkohlessen mit Katja Rathje-Hoffmann

Itzstedt – „ `Grünkohl satt‘ ist ein gesundes vegetarisches Essen mit ordentlich viel Fleisch dabei und einem klaren Verteiler hinterher“ sind sich die Gäste des erstmaligen  gemeinsamen Grünkohlessens der  CDU Ortsverbände  Itzstedt, Nahe und Sülfeld absolut einig. Neues  von der  aktuellen  Bundes- und Landespolitik erfuhren die siebzig Teilnehmer in Juhls Gasthof vom  CDU-Kreisvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann und den stellvertretenden CDU-Kreisvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Katja Rathje-Hoffmann und Dr. Axel Bernstein. „Die Veranstaltung wird wegen des großen Erfolges im nächsten Jahr wieder stattfinden“, lobten sich die  3 CDU Ortsvorsitzenden nach der Veranstaltung selbst und gegenseitig und besonders den Grünkohl.

(vlnr.) Gero Storjohann MdB, Ortwin Peters (Nahes Bürgermeister), Uwe Voss (Nahes CDU Vorsitzender), Hans-Jürgen Juhls (Itzstedts CDU Vorsitzender), Dr. Axel Bernstein MdL, Katja Rathje-Hoffmann MdL und Thomas Ahnfeldt (Sülfelds CDU-Vorsitzender).

Veröffentlicht unter Allgemein |

Beiräte arbeiten auch künftig wie gewohnt

Zufrieden mit den aktuellen Entscheidungen des Landtages: Katja Rathje-Hoffmann MdL und Ministerpräsident Peter Harry Carstensen MdL

Direkt aus dem Landeshaus in Kiel.

Die Norderstedter Landtagsabgeordnete und seniorenpolitische Sprecherin der CDU Landtagsfraktion, Katja Rathje-Hoffmann begrüßt die Ergebnisse aus der jüngsten Sitzung des Koalitionsausschusses von CDU und FDP zur Beibehaltung der Bestellung und Bildung von kommunalen Beiräten.

„ Es gibt keine inhaltlichen Veränderungen des Paragraphen 47 f der Gemeindeordnung, der die verbindliche Beteiligung von Kindern und Jugendlichen regelt“, erklärt Rathje-Hoffmann. Das gleiche gilt auch für die Regelung und Beteiligung der übrigen Beiräte, wie z.B. Seniorenbeiräte. Hier setzt der Gesetzgeber auch künftig auf die freiwillige Bildung von Beiräten.

Ebenfalls keine Veränderung gibt es bei der Pflicht der Kommunen zur Bestellung von hauptamtlichen Gleichstellungsbeauftragten. Katja Rathje-Hoffmann, die auch frauenpolitische Sprecherin ist, freut sich: „ Die verbindliche Regelung für Kommunen ab 15.000 Einwohnerinnen und Einwohner sowie in den Kreisen, eine hauptamtliche Gleichstellungsbeauftragte zu bestellen, bleibt bestehen“, so die Fachpolitikerin.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Familiengrünkohl mit der CDU Kattendorf

(von links nach rechts) Lars Kriemann, (CDU Vorsitzender in Kattendorf), Jan Lüdemann( CDU-Neumitglied), Katja Rathje-Hoffmann MdL, Horst Ahrens, (Kattendorfs Bürgermeiste

Kattendorf – Zum jährlichen Grünkohlessen lud die Kattendorfer CDU die örtliche Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann aus Nahe ein. Seit 49 Jahren, genauer gesagt seit Bestehen des CDU Ortsverbandes Kattendorf, findet dieses  Holsteiner Traditionsessen statt. Erstmalig in diesem Jahr wurden auch die Kinder der Mitglieder und der Freunde der CDU mit eingeladen. „Ich freue mich, dass wir auch hier unserem Namen als Familienpartei so unmittelbar gerecht werden“, lobte die Abgeordnete Rathje-Hoffmann, die vor 21 Erwachsenen und 4 Kindern einen aktuellen und kurzweiligen Bericht aus Kiel hielt.

Der CDU Ortsvorsitzende und Gemeindevertreter Lars Kriemann begrüßte als Neumitglied Jan Lüdemann aus Kattendorf, der an diesem Abend seine Beitrittserklärung zur CDU unterschrieben hat. Der Ortsverband hat 20 Mitglieder und wird im kommenden Jahr 50 Jahre alt. Die Planungen zum großen Jubiläum laufen bereits an.

Kattendorfs Bürgermeister Horst Ahrens (CDU) berichtete über die aktuellen Geschehnisse aus der Gemeindevertretung. Neben den Investitionen aus dem Konjunkturpaket II, steht die Sanierung des Kanalnetzes ganz oben auf der Kattendorfer Agenda.

Veröffentlicht unter Allgemein |
Seite 236 von 253« Erste...102030...234235236237238...250...Letzte »