Gute Wirtschaftspolitik zur Finanzierung der Sozialleistungen

Katja Rathje-Hoffmann MdL und Ulrich Graumann, der zukünftige Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung im Kreis Segeberg

„Wir brauchen eine gute Wirtschaftspolitik um die notwendigen Sozialleistungen in unserem Land finanzieren zu können“ (Katja Rathje-Hoffmann MdL  am 29. Februar 2012 auf dem Bürgermeistertreffen in Leezen.

Katja Rathje-Hoffmann MdL mit Dr. Georg Hoffmann vom Verwaltungsfachbereich Jugend, Familie, Soziales, Kultur in der Kreisverwaltung

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.