Landtagsbesuch der CDU Norderstedt

Bericht und Fotos  vom CDU Ortsverband Norderstedt

Die CDU-Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann und ihre Besuchergruppe im Kieler Landeshaus.

Die CDU-Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann und ihre Besuchergruppe im Kieler Landeshaus.

2Am 22.09. fuhren Mitglieder des CDU-Ortsverbandes und der Seniorenunion Norderstedtauf Einladung der Norderstedter Abgeordneten Katja Rathje-Hoffmann zum Kieler Landtag. Mit dem Bus ging es zuerst nach Laboe, von dort unternahmen die Teilnehmer bei schönem Herbstwetter eine Schiffsfahrt auf der Kieler Förde.

Beim anschließenden Mittagessen in der Kantine des Landeshauses gab es schon erste Möglichkeiten zu Gesprächen über die Landespolitik.

Nach einer kurzen Information durch eine Dame des Besuchsdienstes ging es auf die Besuchertribüne.

Auf der Tagesordnung stand ein Gesetzentwurf zur Änderung des Landesplanungsgesetzes. Nach einem Redebeitrag erlebten die Gäste  eine im Landtag  sehr seltene Situation. Auf Antrag einer Fraktion wurde die Sitzung unterbrochen, da die Anwesenheit desMinisterpräsidenten gefordert wurde.  Nach einer längeren Unterbrechung  gingdie Debatte weiter und  wurde sehr kontrovers geführt. So bekamen die Teilnehmer einen guten  Einblick in die Parlamentsarbeit und waren sich bei der Rückkehr nach Norderstedt  einig: sie hatten einen interessanten Tag verbracht und viel Neues darüber erfahren, wie Politik gemacht wird.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.