Niclas Herbst und Katja Rathje-Hoffmann in der Landespresse

Zitate vor dem CDU Landesparteitag

Der Kieler Europa-Abgeordnete Niclas Herbst: Die CDU setze auf Innovation und Fortschritt und habe im Vergleich „zum Verbotsansatz der Grünen“ einen komplett anderen Ansatz. Aber die Wahlkämpfer hätten eine Menge zu tun. „Viele Menschen sind politisch noch nicht abgeholt worden. Das müssen wir nachholen.“

Katja Rathje-Hoffmann, Chefin der Frauen-Union, setzt darauf, dass Laschet im persönlichen Umgang mit den Menschen punktet. „Er ist ein Kumpeltyp. Wenn man ihn persönlich kennt, lernt man ihn auch zu schätzen.“ Dazu müsste Laschet allerdings nach Schleswig-Holstein kommen. „Das würde ich uns wünschen – und ihm auch.“ Zumindest dieser Wunsch geht voraussichtlich in Erfüllung. Für nächsten Dienstag, 17. August, hat Laschet sich in Lübeck und St. Peter-Ording angekündigt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.