Archiv der Kategorie: Allgemein

Katja Rathje-Hoffmann gratuliert der CDU Bad Bramstedt

Jubiläumsspaß mit Katja Rathje-Hoffmann MdL, dem Bad Bramstedter CDU Ortsvorsitzenden Dr. Rolf Koschorrek MdB und Ministerpräsident Peter Harry Carstensen MdL

Bad Bramstedt – Zum Jubiläum „60 Jahre CDU-Ortsverband Bad Bramstedt“ überbrachte Katja rathje Hoffmann MdL, als Vorsitzende der Frauen Union am Freitag im Kaisersaal die herzlichsten Glückwünsche. Die Laudatio hielt Ministerpräsident Peter Harry Carstensen.

Im humorvollen Rückblick vom langjährigen ehemaligen Vorsitzenden Claus Bornhöft wurde klar: Die Christdemokraten in der Rolandstadt blicken mit einem gewissen Stolz auf diese lange Zeitspanne zurück, in der sie die Entwicklung ihrer Stadt maßgeblich mitgeprägt und sich für das Wohl der Bürger eingesetzt haben.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Katja Rathje-Hoffmann und Landtagspräsident Torsten Geerdts auf der Landesgartenschau

Oberbürgermeister Hans-Joachim Grote informiert Landtagspräsident Torsten Geerdts auf dem Rundgang durch See-, Wald- und Feldpark über das Konzept der Landesgartenschau, die Attraktionen und Ausstellungsbeiträge, die Geschichte des Geländes und seine nachhaltige Nutzung als neuer Stadtpark. V.l.n.r.: Gartenschau-Geschäftsführer Kai Jörg Evers, Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann, Landtagspräsident Torsten Geerdts und Norderstedts Oberbürgermeister Hans-Joachim Grote in den Blumenfeldern im Feldpark.

Landtagspräsident Torsten Geerdts macht Bekanntschaft mit Eselnachwuchs Ulf und informiert sich über das Projekt des Bauernhofs, das von Menschen mit Behinderung betreut wird. V.l.n.r.: Sheremet Bajraktaraj, Projektbetreuer bei den Norderstedter Werkstätten, Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann und Landtagspräsident Torsten Geerdts mit Babyesel Ulf und seiner Mutter Kissera.

Norderstedt – Am Mittwoch besuchte Landtagspräsident Torsten Geerdts die zweite schleswig-holsteinische Landesgartenschau. Auf einem gemeinsamen Rundgang mit Oberbürgermeister Hans-Joachim Grote und Gartenschau-Geschäftsführer Kai Jörg Evers und Norderstedts Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann  informierte er sich über die Landesgartenschau und die nachhaltige Nutzung des Geländes. Einen längeren Halt legte er auf dem Bauernhof ein, dem Projekt der Norderstedter Werkstätten für Menschen mit Behinderung, dem Wildpark Eekholt und dem Tierpark Arche Warder. Projektbetreuer Sheremet Bajraktaraj von den Norderstedter Werkstätten und Stefanie Klingel vom Tierpark Arche Warder zeigten Landtagspräsident Torsten Geerdts nicht nur Neuzugang Babyesel Ulf (2 Monate alt), sondern beantworteten auch Fragen zum Inklusionsprojekt Bauernhof. Die Mitarbeiter und Beschäftigten der Norderstedter Werkstätten haben den Bauernhof nicht nur gebaut, sondern betreuen die Tiere auch 172 Tage lang und beantworten die Fragen der großen und kleinen Besucher. Sie zeigen, wie Schweine, Schafe, Ziegen, Esel & Co. artgerecht gehalten werden, informieren über die alten Nutz- und Haustierrassen und machen deutlich, wie Inklusion aktiv gelebt werden kann.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Presseseminar mit Party-Feeling in Nahe

Nach dem Seminar mit hohem Spaß-Faktor: Segebergs stellvertretender Landrat Claus Peter Dieck (links), Gastgeberin Katja Rathje-Hoffmann MdL und Uwe Voss.

Nahe – Der erste Afterwork-Treff der Landtagsabgeordneten Katja Rathje-Hoffmann lockte zahlreiche zukünftige Pressesprecher von Vereinen und Organisatoren aus dem Kreis Segeberg in die R’n’B Lounge nach Nahe. Dabei waren unter anderem Vertreter  einer Kirchengemeinde, ADAC, Wirtschafts- und Mittelstandsvereinigung, CDU und der Frauen Union. Als  Referent  sorgte CDU-Kreisgeschäftsführer Uwe Voss mit einem unterhaltsamen Multimedia-Vortrag über professionelle Pressearbeit und neue Medien für viel neues Wissen und fröhliche Unterhaltung. Als Zugabe informierte der ehemalige Entertainer über die Organisation und Durchführung von erfolgreichen Veranstaltungen.

Viel Interesse fanden dabei  seine  Backstage-Geschichten über gemeinsame Auftritte mit Jürgen Drews, Wolfgang Petry, Smokie und andere Schlager- und Pop-Größen sowie die Anekdoten über Veranstaltungen mit bekannten Politikern wie Ministerpräsident Peter Harry Carstensen,  Bundesverteidigungsminister Dr. Thomas de Mazière und dem heutigen Bundespräsidenten Christian Wulff.

Das gesamte Seminar dauert mit einer kleinen Pause genau 2 Stunden und alle Teilnehmer erhielten umfangreiches Print-Material für die Praxis um gleich am nächsten Tag ihre erste Pressemitteilung zu schreiben und eine Checkliste für noch bessere Veranstaltungen.

„Es ist ein total anderes Seminar für alle, die nicht die Zeit haben, ein ganzes Wochenende mit Lernen für  ihr Ehrenamt  zu verbringen und die lockere Atmosphäre einer besonderen Location den üblichen Tagungslokalen vorziehen“, lobt Katja Rathje-Hoffmann das  neue Veranstaltungsformat.

Veröffentlicht unter Allgemein |