Katja Rathje-Hoffmann gratuliert Philip Leuchtenberger

 Die Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann und Autohaus STADAC – Geschäftsführer Phillip Leuchtenberger (2020 bei einem STADAC Info-Besuch)

Norderstedt. Neuer Präsident des Rotary Clubs Norderstedt ist Phillip Leuchtenberger. Die Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann gratuliert dem neuen Clubpräsidenten und bedankt sich bei seinem Vorgänger Hans-Joachim Grote.

Der Rotary Club Norderstedt setzt sich seit über 45 Jahre aktiv für das Gemeinwesen und für Völkerverständigung ein. „Sei es die Hilfe für lokale Ukrainische Flüchtlinge oder eine Unterstützung der Tafel, die derzeit mit vielen Neukunden zu kämpfen hat, wird die Bedeutung von Serviceclubs wie Rotary immer wichtiger“, bedankt sich die Sozialpolitikerin für das Engagement.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Daniel Günther und Katja Rathje-Hoffmann sehen den Norden als Gewinner der Energiewende

Die Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann und Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther

Kiel Aus einem verkürzten Sommerurlaub stimmt die  Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther in seiner optimistischen Langzeitswirtschaftsprognose für das Land zwischen den Meeren zu.  Dieser will mehr Tempo bei der Energiewende machen. Das nördlichste Bundesland soll so im Ländervergleich wirtschaftlich Plätze gutmachen. „Wir können zu einem der Bundesländer werden, die an wirtschaftlicher Stärke und Finanzkraft zulegen“, sagte der CDU-Politiker der Deutschen Presse-Agentur. „Das halte ich für auch  möglich,“ ist sich die Sozialexpertin Katja Rathe-Hoffmann mit dem Regierungschef einig,

Veröffentlicht unter Allgemein |

Norderstedter Zeitung: Spitzenposten für Plambeck und Rathje-Hoffmann

Katja Rathje-Hoffmann MdL

Katja Rathje-Hoffmann MdL

Unter der Überschrift „Spitzenposten für Plambeck und Rathje-Hoffmann“ berichtet Christopher Herbst im Hamburger Abendblatt / Norderstedter Zeitung über den erfolgreichen Wiedereinzug von Katja Rathje-Hoffmann in den Landtag.

… Kiel. Erst nachträglich ist Katja Rathje-Hoffmann in der letzten Woche wie berichtet über die Landesliste für die CDU in den schleswig-holsteinischen Landtag nachgerückt, da nach der Ernennung der Staatssekretäre mehrere Mandate vakant wurden. Doch bei der Verteilung der wichtigsten Posten ist die 59 Jahre alte Naherin vorne dabei gewesen. Die Landesvorsitzende der Frauen-Union wird neue Vorsitzende des Sozialausschusses und zudem in ihrer Fraktion Sprecherin sein für die Themen Kita, Frauen und Gleichstellung….

Den kompletten Artikel finden Sie im Hamburger Abendblatt / Norderstedter Zeitung (auch online)

Veröffentlicht unter Allgemein |